Zum Inhalt springen
Mestiachala HPP1 GEORGIEN

Leistungen

Georisiken

& Alpine

INGENIEURGEOLOGIE

Steinschläge, Felsstürze, Rutschungen, Murgänge und andere Hangbewegungsprozesse stellen eine Bedrohung für die Bevölkerung und Infrastruktur dar. Wir helfen Ihnen die Geogefahren zu bewerten und Sicherungsmaßnahmen zu planen.

Erfahren Sie mehr

Unsere Leistungen reichen von Gefahrenkartierungen und messtechnischer Überwachung bis hin zur Planung, Bemessung und Kontrolle von Schutzbauwerken und Sanierungsmaßnahmen. Auch planen und betreuen wir Ihr Bauvorhaben im alpinen Raum.

Gefährdungsanalyse

Präventive und akute Gefährdungsanalyse durch Kartierung unterstützt durch Drohnenbefliegungen und Laserscanning

Monitoring

Wir übernehmen
Planung und Installation messtechnischer Überwachungssysteme
von Hangbewegungen

Sanierung

Planung und Überwachung von Sanierungs- und Stabilisierungsmaßnahmen von Hangbewegungen jeder Art

Schutzbauwerke

Planung, Bemessung, Sichtung, Kontrolle
und Prüfung von Schutzbauwerken gegen Steinschlag, Murgänge und vergleichbare Prozesse

Alarm- und Frühwarnsysteme

Planung und Installation komplexer Alarm- und Frühwarnsysteme für Massenbewegungen und instabile Hänge

Skigebiete

Ingenieurgeologische
und geotechnische
Planung für
Liftstationen,
Seilbahnen, Pisten
und Schneeleitungen

Höhenarbeiten

Seilarbeiten durch ausgebildete und
FISAT-zertifizierte HöhenarbeiterInnen an
Felswänden, Hängen und Sicherungsbauwerken

Modellierungen

Exakte Berechnungen
von Standsicherheiten von Hängen und Bauwerken sowie Steinschlag-Modellierungen

Speicherteiche

Planung sowie geotechnische Bemessung und Nachweisführung für Speicherteiche und Dammbauwerke im alpinen Raum

Ihr Kontakt

Dr. Peter Neumann

Prokurist, Sachverständiger für Geotechnik (BayIKa-Bau)

+49 89 36040 467
peter.neumann@baugeologie.de

DR-PETER-NEUMANN

Referenzen

Eine Auswahl unserer spannendsten Projekte aus dem Fachbereich Georisiken & Alpine Ingenieurgeologie.
Kloster Plankstetten
Gefahrenkartierung und Entwicklung eines Sanierungskonzepts unter messtechnischer Überwachung einer Rutschung von 2018 bis 2019
Landslide Hazard Assessment im Kaukasus
Consulting für georgische Behörden im Rahmen des landesweiten Georisikomanagements im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Steinschlagmodellierung Birgsau
Analyse und Bewertung der Stein- und Blockschlaggefahr zur Planung und Bemessung einer Schutzgalerie sowie eines Steinschlagschutzzaunes im Jahr 2021
Geo-Atlas Pullach
Kommunales Georisikomanagement und Gefahrenanalyse am Isar-Hochufer
Voriger
Nächster

Diese Seite benutzt Cookies um Funktionen für sozialen Medien bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Mehr erfahren Sie ins unserer Datenschutzerklärung.