Zum Inhalt springen
Bohrraupe bei der Erkundung

Leistungen

Baugrund-

Erkundung &

Bauüberwachung

Die Baugrunderkundung bildet die Basis für technisch sichere und wirtschaftliche Gründungsmaßnahmen. Bei der Bauüberwachung werden die getroffenen Annahmen überprüft und dokumentiert.

Erfahren Sie mehr

Unsere Erkundungsmaßnahmen umfassen ingenieurgeologische Kartierungen, Drohnenbefliegungen, Laboruntersuchungen und Baugrundaufschlüsse mit unserem eigenen Raupengerät. Außerdem arbeiten wir vertrauensvoll mit verschiedenen Bohrfirmen zusammen. Bei der Überwachung unterstützen wir sie mit Gründungssohlabnahmen, Haufwerksbeprobungen und Dokumentationen.

Baugrunderkundung

Konzeption, Planung, Ausschreibung, Überwachung und Dokumentation von Erkundungmaßnahmen, Ausführung von Kleinrammbohrungen und Rammsondierungen

Bauüberwachung

Gründungssohlabnahmen, statische und dynamische Lastplattenversuche, Überwachung, Dokumentation, Kontrollprüfungen und Haufwerksbeprobungen nach LAGA PN 98.

Feldversuche

Durchführung und Interpretation von Feldversuchen, wie Taschenpenetrometer, Flügelsonde, Densitometer, Lastplattenversuche, Rammsondierungen, Doppelring-Infiltrometer. Organisation und Auswertung hydraulischer und geotechnischer Bohrlochversuche

Drohnenbefliegungen

Fotogrammetrische Erstellung von Geländemodellen und Befliegung von unzugänglichen Bereichen

Geophysikalische Messungen

Unterstützende Baugrunderkundung mit geoelektrischer Widerstandstomographie (ERT)

Laboruntersuchungen

Bodenmechanische und felsmechanische Versuche im hauseigenen Labor.

Ihr Kontakt

Dr. Florian Rauh

Geschäftsführer,
Sachverständiger für Geotechnik (BayIKa-Bau)

+49 89 36040 466
Florian.Rauh@baugeologie.de

DR-FLORIAN-RAUH
FLORIAN-BERCHTENBREITER

Florian Berchtenbreiter

Leitung Labor

florian.berchtenbreiter@baugeologie.de

+49 89 36040 465

Diese Seite benutzt Cookies um Funktionen für sozialen Medien bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Mehr erfahren Sie ins unserer Datenschutzerklärung.