Aktuell September 2021

Wiederaufbau nach Hochwasserkatastrophe in NRW

In Zusammenarbeit mit der Fa. SSF Ingenieure und der Fa. Max Bögl unterstützt die Baugeologisches Büro Bauer GmbH die Wiederaufbaumaßnahmen rund um Euskirchen, in den von der Hochwasserkatastrophe im Juli stark betroffenen Gebieten. Das BBB-Team ist mit der Baugrunderkundung, -beurteilung und Gründungsberatung von vier zerstörten bzw. stark beschädigten Brücken beauftragt. Von der Baugrunderkundung bis zur Fertigstellung der Bauwerke in 4 Monaten - ein Projekt auf der Überholspur.

Zerstörte Brücke

EUROCK 2021

Unser Büro ist mit einem Vortrag zum Thema "Der Einfluss extrem abrasiven Gesteins auf den Verschleiß und die Bohrgeschwindigkeit bei der Herstellung von Großbohrpfählen" auf der diesjährigen digitalen Ausgabe der EUROCK 2021 (21. bis 24. September) vertreten.

Ingenieurgeologie, Hydrogeologie und Geotechnik aus einer Hand

Ganzheitlicher Planungsansatz

Seit 1998 bieten wir umfassende Dienstleistungen in den Fachbereichen Ingenieurgeologie, Hydrogeologie und Geotechnik für alle Planungs- und Projektphasen. Geländearbeit und Baustellenbetreuung genießen dabei für uns den gleichen Stellenwert wie boden- und felsmechanische Analyse im Labor, geotechnische und geologische Modellierungen, Berechnungen und Nachweise sowie das Erstellen wirtschaftlicher Ingenieurlösungen.

Selbstverständnis

Wir verstehen uns als Experten an der Schnittstelle zwischen Erdwissenschaften und Ingenieurwesen. Ganz bewusst nähern wir uns den Fragestellungen eines Projektes oft von der naturwissenschaftlichen Seite. Nur so ist eine seriöse Baugrundmodellierung möglich, können belastbare Parameter für wirtschaftliche Planung und Kalkulation zur Verfügung gestellt werden sowie mögliche Restrisiken minimiert und realistisch eingeschätzt werden.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Unsere Kooperation mit den SSF-Ingenieuren und der SSF-Gruppe steht für interdisziplinäre Zusammenarbeit und schafft Synergien bei der Optimierung von Planungen. Der persönliche Kontakt zur TU München gewährleistet neben dem „Stand der Technik“ auch den „Stand der Wissenschaft“ bei unseren Leistungen, erlaubt sehr spezielle Untersuchungsmethoden im Boden- und Felslabor und bringt die hervorragende Expertise von Prof. Dr. Thuro ein.

Kompetenz für Ihr Projekt

Mehr als 500 erfolgreich abgeschlossene Projekte in 19 Ländern auf vier Kontinenten dokumentieren unsere Kompetenz nicht nur bei Standardanforderungen, sondern gerade auch bei speziellen Fragestellungen. Unser eingespieltes Team von Mitarbeitern kann auf umfangreiche Erfahrung zurückgreifen und wird stets die ganze Persönlichkeit einbringen, um Ihr Projekt zu Ihrer vollsten Zufriedenheit fertigzustellen. Eine ausführliche Darstellung unseres Leistungsspektrums finden Sie unter dem Punkt Service. Oder laden Sie unsere Broschüre herunter.

Bitte kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit!