Aktuell März 2020

Wir halten uns für uns und für Sie fit!

Wir haben die zweite Woche im Krisenmodus mit überwiegend Home-Office ohne Probleme hinter uns gebracht. Trotz der ungewohnten Bedingungen halten wir nicht nur die Bearbeitung unserer Projekte am Laufen, sondern sorgen auch dafür, dass wir auch weiterhin so effizient und einsatzfähig bleiben.

Die Lunge muss belüftet werden, erklärt Prof. Dr. med. Martin Halle in der SZ vom 20. März. Und: „Wenn die Lunge nicht belüftet ist, wird sie auch nicht durchblutet. Das erhöht die Infektionsgefahr“.

„Homeoffice wird zu Todesfällen führen, wenn wir nicht gegensteuern“, ergänzt die FAZ am 27. Märzute und legt den Finger direkt in die Wunde.

Die Botschaft lautet: Wer Homeoffice sagt, muss auch "bewegt Euch!" sagen.

Mit der Aufforderung „durchlüftet Eure Lungen“ setzen wir das zum Wohl unserer Miarbeiter und zum Vorteil für unserer Kunden und Partner konsequent in die Tat um.

Per Livestream machen wir während der Arbeitszeit eine 20-minütige, bewegte Pause. Eine Fortsetzung in der kommenden Woche ist bereits geplant. 

Wir danken der wellUnited GmbH & Co KG für das tolle Angebot und die kompetente Unterstützung dabei.

Kontakt: Hermann Poppen, 089-90933844 

Präsenz während der Corona-Zeit

Sehr geehrte Geschäftspartner,

die Umstände, die uns die Corona-Pandemie derzeit bereitet, haben uns veranlasst, im Sinne des Gesundheitsschutzes unserer Mitarbeiter besondere Wege zu gehen.

Wir arbeiten derzeit überwiegend vom Home-Office aus. Die Mitarbeiter sind über ihre normalen Festnetznummern, Mobilnummern und natürlich auch per E-Mail erreichbar. Vereinbarte Termine bleiben von unserer Seite bestehen.

Unangemeldete Besuche im Büro können derzeit nicht empfangen werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Markus Bauer

Ingenieurgeologie, Hydrogeologie und Geotechnik aus einer Hand

Ganzheitlicher Planungsansatz

Seit 1998 bieten wir umfassende Dienstleistungen in den Fachbereichen Ingenieurgeologie, Hydrogeologie und Geotechnik für alle Planungs- und Projektphasen. Geländearbeit und Baustellenbetreuung genießen dabei für uns den gleichen Stellenwert wie boden- und felsmechanische Analyse im Labor, geotechnische und geologische Modellierungen, Berechnungen und Nachweise sowie das Erstellen wirtschaftlicher Ingenieurlösungen.

Selbstverständnis

Wir verstehen uns als Experten an der Schnittstelle zwischen Erdwissenschaften und Ingenieurwesen. Ganz bewusst nähern wir uns den Fragestellungen eines Projektes oft von der naturwissenschaftlichen Seite. Nur so ist eine seriöse Baugrundmodellierung möglich, können belastbare Parameter für wirtschaftliche Planung und Kalkulation zur Verfügung gestellt werden sowie mögliche Restrisiken minimiert und realistisch eingeschätzt werden.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Unsere Kooperation mit den SSF-Ingenieuren und der SSF-Gruppe steht für interdisziplinäre Zusammenarbeit und schafft Synergien bei der Optimierung von Planungen. Der persönliche Kontakt zur TU München gewährleistet neben dem „Stand der Technik“ auch den „Stand der Wissenschaft“ bei unseren Leistungen, erlaubt sehr spezielle Untersuchungsmethoden im Boden- und Felslabor und bringt die hervorragende Expertise von Prof. Dr. Thuro ein.

Kompetenz für Ihr Projekt

Mehr als 500 erfolgreich abgeschlossene Projekte in 19 Ländern auf vier Kontinenten dokumentieren unsere Kompetenz nicht nur bei Standardanforderungen, sondern gerade auch bei speziellen Fragestellungen. Unser eingespieltes Team von Mitarbeitern kann auf umfangreiche Erfahrung zurückgreifen und wird stets die ganze Persönlichkeit einbringen, um Ihr Projekt zu Ihrer vollsten Zufriedenheit fertigzustellen. Eine ausführliche Darstellung unseres Leistungsspektrums finden Sie unter dem Punkt Service. Oder laden Sie unsere Broschüre herunter.

Bitte kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit!